Autor: Franz

Sojapalatschinken mit Topfenfüllung

  Zubereitung Palatschinken: Soja-Trockenmischung mit den restlichen Zutaten vermengen und umrühren. In einer Pfanne Palatschinken so dünn wie möglich in Olivenöl backen. Zubereitung Topfenfülle: 500 gr. Topfen, 40 gr. Zucker, 2 Eidotter, Zitronensaft, Kirschen, 1/4 lt. Schlagsahne, zu einer Masse rühren für 4 Portionen: 140 gr. Soja-Trockenmix Neutral 1/2 lt. Milch

Weiterlesen

Gesundheitliche Risiken von Mobilfunk-Sendeanlagen 

03In den europäischen Ländern werden mehrere hunderttausend Sendeanlagen für digitale GSM-Mobilfunknetze errichtet. Eine flächendeckende und engmaschige Versorgung ist das Ziel der Mobilfunk-Unternehmen. Diese Entwicklung führt dazu, dass wir alle ständig an jedem Ort einer gepulsten hochfrequenten elektromagnetischen Strahlenbelastung ausgesetzt sind, die es in dieser Art und Intensität bisher nicht gegeben

Weiterlesen

Soja-Spinatröllchen mit Spargel

Zubereitung Spinatröllchen: Blattspinat blanchieren und auf einer Alufolie auslegen. Soja- Trockenmix mit Wasser und Topfen anrühren und nach Belieben würzen. Die Masse ca. 1 cm dick auf den Blattspinat streichen und gemeinsam mit dem Blattspinat einrollen. Die Alufolie auf beiden Seiten zudrehen und die Rolle im Backofen bei 150 °C

Weiterlesen

Der Mobilfunk boomt

Der Mobilfunk boomt. Jeder vierte Deutsche hat mittlerweile ein Handy. Dass das mobile Telefonieren mit Gesundheitsrisiken verbunden ist, ist den meisten nicht bekannt. Dabei schlagen weltweit immer mehr Wissenschaftler Alarm. Gefährlicher Pulsschlag Ist Mobilfunk gesundheitsschädlich? Hausmeister Friedrich Schäfer und seine Familie haben einen Höllentrip hinter sich. Zwar konnten sie von ihrer

Weiterlesen

Sojalaibchen mit Kartoffelpüree

Zubereitung: Soja-Trockenmix und gehackten Knoblauch mit Wasser anrühren und 15 min ziehen lassen. Laibchen formen und in Öl backen oder frittieren. Zubereitung Püree: Kartoffeln schälen, ca. 20 min in Wasser kochen und pürieren. Butter und Salz beimengen und gut durchrühren. für 4 Portionen: 140 gr. Soja-Trockenmix Würzig 1/4 lt. Wasser 500

Weiterlesen

Richtfunkanlage als Ursache für abnormales Verhalten der Rinder? 

Rund ein Jahr verhandelte die österreichische Post und Telekom mit Michael Hauer in Erledt, Gemeinde Waldkirchen am Wesen. Grund war die exponierte Lage seines Milchviehbetriebes auf einem Berg. Ideal für die Montage eines Telefon-Richtfunkumsetzers. Ankommende gebündelte Signale werden empfangen, verstärkt und gebündelt an die nächste Station weitergeleitet. Für 8000 Schilling im Jahr

Weiterlesen

ONE – Connect Austria klagt Wulf-Dietrich Rose

Medieninformation Januar 2000 Mobilfunk-Sachverständiger verlangt Abschaltung von Mobilfunk-Sendeanlagen in Wohngebieten Nach dem österreichischen Telekommunikations-Gesetz (TKG) § 67 Abs 2 Satz 1 muss bei der Errichtung und dem Betrieb von Mobilfunk-Sendeanlagen der Schutz von Leben und Gesundheit gewährleistet sein. Gegen diese gesetzliche Regelung wird nach Meinung des Mobilfunk-Sachverständigen Wulf-Dietrich Rose aus

Weiterlesen

Chronische Krankheiten durch Elektrosmog und Funksmog? 

Untersuchungen zum Nachweis der Wirkung von elektromagnetischen Feldern auf den Menschen und der Möglichkeit deren Kompensation. Die Umweltbelastung durch elektromagnetische Felder und Wellen hat in den letzten 10 Jahren enorm zugenommen. Rundfunk- und Fernsehsender, Mikrowellenherde und Mobilfunkanlagen, um nur einige z nennen, sind Quellen mit unterschiedlichen Frequenzbereichen und Intensitäten aus

Weiterlesen

Klare Gemüsesuppe mit Soja-Käsenockerl

Zubereitung Nockerl: Sojamasse mit Wasser anrühren, restliche Zutaten beifügen, mit Salz und Pfeffer nach Belieben nachwürzen, 15 min. ziehen lassen. Probenockerl mit 2 Esslöffeln formen und in Salzwasser kochen. Nach Bedarf Festigkeit der Masse mit Sojamischung oder Wasser regeln. übrige Masse zu Nockerl formen und in Salzwasser ca. 10-15 min.

Weiterlesen

Sojaschmarren mit Sauerkirschen

Zubereitung: Soja-Trockenmix mit Milch und Mehl anrühren und Eier, Zucker und Rum beimengen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Masse dazugeben. Masse bei geringer Hitze vorsichtig auf beiden Seiten anbraten und den Pfannkuchen in Stücke reißen. Sauerkirschen dazugeben und den Schmarren nochmals kurz anbraten. Den Sojaschmarren mit Staubzucker

Weiterlesen